Heilsteinschmuck

Erwartungen loslassen, Amphibolit, schafft innere Balance, unterstützt Probleme durch TUN zu lösen. Löst Anspannungen, Frustration und Unzufriedenheit auf und verhilft zu einem klaren Blick, bewegt dazu, nachzudenken und auszuwerten. Körperlich hilft er bei seelisch bedingten Verdauungsbeschwerden, Tinnitus und Schwerhörigkeit. Unterstützt die Nieren.
Oranger Calcit, fördert das Vermögen, zu planen und Ideen in die Tat umzusetzen und hilft positiv gestimmt das Leben anzupacken. Körperlich wirkt oranger Calcit stoffwechselanregend und unterstützt die Verdauung. 
Werner Kühni, Walter von Holst und Gienger/Bruder

Einklang von Gegensätzen, Schnee- und Silberquarz, als reiner Quarz ist Schneequarz völlig neutral und fördert die uns inne-wohnenden Anlagen und Fähigkeiten, ohne sie in irgendeiner Weise zu beeinflussen. Er stärkt und entwickelt unser inneres Potential und hilft uns so, unser innerstes Wesen auszudrücken. Körperlich bringt Schnee-quarz Energie in taube, gefühllose, kühle und energetisch unterversorgte Bereiche. Er regt den Stoffwechsel an und fördert die Tätigkeit von Lunge, Darm, Haut und Nerven, insbesondere bei Unterfunktionen. Schneequarz hilft, Schwächezustände zu überwinden und nach Krank-heiten oder erschöpfenden, auszehrenden Lebensphasen neue Kräfte zu sammeln.
Aaresteine schwarz, Schwarz – Absorbtion, entsteht durch die völlige Absorbtion des Lichts. Schwarz repräsentiert das Prinzip des «Aufnehmens», was sich seelisch als Geborgenheit und Schutz äussert sowie körperlich als schmerz-lindernd und spannungslösend.
Lexikon der Heilsteine, Michael Gienger

Gut gegen Migräne, Rhodochrosit verbessert die Elastizität der Blutgefässe und hilft daher gut gegen Migräne. Auch wirkt Rhodochrosit stimmungsaufhellend, macht enthusiastisch, leicht und beschwingt, fördert die Leistungsfähigkeit und bringt viele Ideen. Ein guter Stein in dieser dunklen Jahreszeit. Zusammen mit Magnesit (weisser Stein) eine wunderbare Kette zur Entspannung. Magnesit wirkt stark krampflösend und vermittelt Gelassenheit.
(Steinheilkunde Kühni/von Holst und Gienger/Bruder)

Bald kommt der Sommer, Prehnit, Magnesit und Aventurin sind alles Steine, die den Fettstoffwechsel und Fettabbau anregen, sie fördern alle Erneuerungsprozesse im Körper. Wer möchte nicht gerne ein paar Pfunde purzeln lassen, bevor die Badesaison startet.
(Steinheilkunde Kühni/von Holst und Gienger/Bruder)

Lernen Konzentrieren Ängste abbauen - Kinderkette 35 cm - Fluorit, ein sehr guter Lern-Stein, wenn Wissen für eine Prüfung zusammengetragen werden muss, er fördert Klarheit, schnelles Verstehen und Erkennen von Zusammenhängen. Amethyst mildert Angstzustände und bessert Lernschwäche und Konzentrationsfähigkeit. Chrysopras stärkt Urvertrauen, schenkt Geborgenheit und hilft durchzuschlafen.
(Steinheilkunde Kühni/von Holst und Gienger/Bruder)
Babykettchen - Bernstein schenkt Vertrauen und Wärme, hilft bei Verdauungsbeschwerden und erleichtert Kinder das Zahnen. Chrysopras, ein wunderbarer Stein zum Durchschlafen, er hilft gegen Ängste und wiederkehrende Alpträume.
(Steinheilkunde Kühni/von Holst und Gienger Bruder)

Burnout-Kette Nr. 1 - Granat Peridotit - fördert Widerstandskraft und Belastbarkeit und unterstützt hier zusammen mit dem roten Granat und grünen Peridot hohe Anforderungen und Krisenzeiten zu bewältigen. Die Steine fördern klare Entscheidungen und helfen, diese entschlossen umzusetzen.
(Steinheilkunde Kühni/von Holst und Gienger/Bruder)